Linux auf PCs in russischen Schulen

Wie Pro-Linux berichtet, planen die Schulen der russischen Region Perm, den Kauf von properitÀrer Software zugunsten von Linux einzustellen.

Grund fÌr diese Entscheidung, ist laut Pro-Linux der Prozess gegen einen Schulleiter, in dessen Schule auf den PCs Raubkopien von Microsoft Produkten gefunden wurden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Allgemein

Von Heiko

Gründer, Admin und Hauptautor von Fedora-Blog.de. Benutzt Fedora seit Core 4, hat nach Core 6 aber bis zum Release von Fedora 12 einen Abstecher zu CentOS gemacht, ist inzwischen aber wieder zu Fedora zurückgekehrt und plant auch nicht, daran in naher Zukunft etwas zu ändern.