SELinux Policy Editor 2.0

Wie das SELinux Policy Editor Projekt meldet, steht ab sofort die finale Version 2.0 zum Download bereit. Neben der grundlegenden ÿberarbeitung des Programmes werden nun auch Fedora Core 5 und CentOS 4 offiziell unterstÌtzt.

Von Heiko

Gründer, Admin und Hauptautor von Fedora-Blog.de. Benutzt Fedora seit Core 4, hat nach Core 6 aber bis zum Release von Fedora 12 einen Abstecher zu CentOS gemacht, ist inzwischen aber wieder zu Fedora zurückgekehrt und plant auch nicht, daran in naher Zukunft etwas zu ändern.